übermorgen begleitet Organisationen heute schon auf dem Weg, morgen beim Thema Nachhaltigkeit vorne dabei zu sein.

Die ersten Schritte gehen

übermorgen bietet

Information

Was ist im Rahmen nachhaltigen Handelns nötig und möglich?
Angesprochen sind Kultureinrichtungen und -veranstaltungen, Vereine, freie Bildungseinrichtungen, Arztpraxen, das Handwerk, Gastronomie und Hotelgewerbe, Einzelhandel und Dienstleister aller Art.
Aber auch städtische Institutionen können profitieren, z.B. durch die CO2-Bilanzierung aller Einrichtungen.

Termin Buchen

Beratung

Erfassung extern konnotierter und intern motivierter Bedarfe.
Definition von Zielen und passender Maßnahmen und Werkzeuge.
Leitfadenentwicklung, Ecomapping, Green Potential Screening, CO2-Bilanzierungen, Umfragen, Reporting (z.B DNK) Vorbereitung/Begleitung (z.B."EMAS Easy"/Ökoprofit). Klassisches Filmconsulting als Paket oder in modularen Einheiten (Produktionsleitfaden, CO2-Bilanzierung, Cateringfragen, Recherchen).

Workshops & Ausbildung

Der Seminarraum im "Übergangsraum am Lübecker Rathaus" ist der Ort für Präsenzkurse zu Themen des nachhaltigen Handelns statt. Ein Onlineangebot ergänzt das Programm.
Der erste Weiterbildungslehrgang zum/zur Nachhaltigkeitslotsen/-in (Arbeitstitel) soll im Sommer 24 starten und einen Pool an sach- und fachkundigen Berater*innen bilden, die zum Erreichen des Ziels "Treibhausgasneutralität 2035" beitragen sollen.
Der Seminarraum wird gefördert durch:

Die nächsten Termine

Prüfung & Zertifizierung

Es braucht für einige die Möglichkeit der Sichtbarmachung der Bemühungen in den Organisationen.
Dies soll über eine einheitliche und transparente Berichterstattung geschehen (ab Ende 2024).
Eine öffentliche Datenbank gibt z.B. Geschäftspartner*innen, Kund*innen, Patient*innen einen Einblick in die Nachhaltigkeitsleistung und damit eine Wahlmöglichkeit. Dies wiederum kann einen Vorteil für die Organisation bieten.

Zur Person

über mich

Ingo Ehrlich

Ich bin ein positiv denkender und handelnder Mensch. Ich fordere Klimagerechtigkeit ein und versuche mein Handeln bestmöglich darauf auszurichten. Soziale Gerechtigkeit gehört untrennbar dazu.
Mein Credo: Immer das Ganze im Blick behalten und sich nicht an Kleinigkeiten festbeißen. Wenn es heute nicht klappt, probieren wir es morgen und ÜBERMORGEN wieder. Immer auf Augenhöhe – niemand ist perfekt. Ich bin Partner und nicht Verhinderer.

Über den Weg

Nach Fortbildung zum Green Consultant bei der IHK München berate und begleite ich seit drei Jahren Organisationen dabei, ihren Beitrag zum Erreichen der Klimaziele zu leisten.
Vorher habe ich 35 Jahre überwiegend als Filmeditor gearbeitet, acht Jahre ein eigenes Postproduktionsstudio in Berlin und Köln geführt. Meine Wurzeln liegen in der freien Kulturszene des Ruhrgebiets.

Meine Filmzeit

Über meine Projekte

Workshops u.A.: Internationale Filmschule Köln, Sendefähig GmbH, DFFB, Netzwerk Filmkultur NRW
Kino und TV:
Show u.A.: Verstehen Sie Spass?, ZDF Magazin Royale, OPUS Klassik, BAMBI 23, Terra X Show
Kino u.A. Das Lehrerzimmer, 2:1, Blaue Flecken
TV u.A.: Nord bei Nordwest, Tatort, SOKO Wismar, diverse TV-Spots
Unternehmen u.A: Optical Art, Tempomedia
Nachhaltigkeitsleitfaden für einen Wahlkampf, einen Schulelternbeirat

Der Übergangsraum am Rathaus ...

... wird gefördert durch:

Über ...

Projekte

Organisationen

Kindertagesstätten im WDR AKTIV - ein Workshop zeigt Wege zu mehr Nachhaltigkeit

Optical Art - ein Hamburger Postproduktionsstudio sieht "grüner" dank Ecomapping

MOIN Filmförderung CO2-Bilanzen (Scope1 .. Scope 2 .. und ab 2023 auch Scope 3)

Tempomedia - eine Werbefilmproduktion stelle sich dem "green screening"

Elternbeirat der Lauerholzschule in Lübeck - ein Nachhaltigkeitsleitfaden für Feiern mit gutem Gewissen

Landtagswahlkampf - Ein kleiner Leitfaden macht grünen Wahlkampf ein wenig grüner

Netzwerk Filmkultur NRW

TV und Kino

Unter anderem:


Diverse Projekte der DFFB

2:1 - Recycling der Ostmark vom Feinsten

Leonora in the Morning Light - In Mexiko scheint die Mülltrennung besser zu funktionieren als in Deutschland

Nord bei Nordost

Last Exit Schinkenstraße - trotz des Titels mit vegetarischem Catering

Tatort - drei norddeutsche Krimis

SOKO Wismar - 24 Folgen

Nord bei Nordwest - 8 Produktionen in drei Jahren .. mittlerweile frei von Generatorstrom beim Licht

Das Lehrerzimmer - es hätte aber auch ohne Green Consulting für die Oscarnominierung gereicht

Show

Verstehen Sie Spass? (10 Sendungen, Einführung von Green Production, Label "green motion")

ZDF-Magazin Royale

Die große Terra X Show

Die Beatrice Egli Show (diverse Sendungen)

Mitternachtsparty

OPUS Klassik 2023 & 2024

BAMBI 23

Schlagerspaß mit Andy Borg (verschiedene Staffeln)

Workshops / Trainings / Speaker

IHK - München

Internationale Filmschule Köln

Kindertagesstätten im WDR AKTIV

Sendefähig GmbH

Filmhaus Köln

ARD-ZDF medienakademie

Frauenfilmfest Dortmund

Netzwerk Filmkultur NRW

Filmuniversität Babelsberg

Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin

Nimm Kontakt auf:

Hallo, mein Name ist ,
von .
Meine Mail ist
und ich möchte über
sprechen.

Nächste Termine

Nachhaltigkeit in Kitas/OGS/Tagespflege (1)

Wir arbeiten am positiven "Handabdruck" im KiTa-Alltag. Der Workshop vermittelt Wissen und Werkzeuge für sofortigen Erfolg.
18.6.2024
07:00
Breite Straße 81 23552 Lübeck (direkt am Rathaus)
Teilnehmen

Praxis für Green Consultants

Department Green Production Preproduction/ Drehbetreuung Green Assistants Abschluss Tools/Workflows Berufsbild Respekt/Honorar)
2.7.2024
07:30
Voll, evtl. Einzelplatz über das Kontaktformular buchbar
Teilnehmen

KickOff "Grüne Filmstadt Lübeck"

Sender und Filmförderungen verlangen die Einhaltung ökologischer Standards. Darauf kann sich Lübeck wirksam vorbereiten.
8.7.2024
14:30
Nur auf Einladung. Interessierte melden sich bitte über das Kontaktformular
Teilnehmen

Info Nachhaltigkeit ...

... im Sportverein. Das „grüne“ Vereinsbüro, CO2, Ressourcen, Müll, Umweltschutz, soziale Nachhaltigkeit. Ein erster Überblick
15.7.2024
15:45
ÜBERGANGSRAUM am Rathaus , Breite Straße 81 1.OG, 23552 Lübeck
Teilnehmen

Info Kirchliches ...

... Umweltmanagement. Kostenloser Infotermin zum Thema "Ökologische und soziale Nachhaltigkeit" in kirchlichen Einrichtungen
16.7.2024
15:45
Breite Straße 81 23552 Lübeck (direkt am Rathaus)
Teilnehmen

Info Nachhaltigkeit ...

... im Sportverein. Das „grüne“ Vereinsbüro, CO2, Ressourcen, Müll, Umweltschutz, soziale Nachhaltigkeit. Ein erster Überblick
3.9.2024
15:45
ÜBERGANGSRAUM am Rathaus , Breite Straße 81 1.OG, 23552 Lübeck
Teilnehmen

Info Kirchliches ...

... Umweltmanagement. Kostenloser Infotermin zum Thema "Ökologische und soziale Nachhaltigkeit" in kirchlichen Einrichtungen
11.9.2024
15:45
Breite Straße 81 23552 Lübeck (direkt am Rathaus)
Teilnehmen

Weiterbildung. " Beauftragte/-r für ..

... Ökosoziale Nachhaltigkeit". Für wirksames Handeln in kleinen und mittleren Organisationen.
14.10.2024
07:00
Präsenz (TBD) und Online / Bitte Kontaktformular nutzen
Teilnehmen